zum Inhalt
 
Sie sind hier: Programmierung > Eigene Software-Entwicklu…

Eigene Software-Entwicklungen

Framework, CMS, Homepage-Module und Agenturverwaltung von lilac-media

Zur Realisierung unserer Website-Projekte setzen wir in der Regel keine fertigen Systeme ein, sondern setzen auf eigene Software-Entwicklungen. Dadurch können wir flexibler unsere Ideen umsetzen. Wir sind damit nicht darauf beschränkt, das zu nutzen, was fertige Systeme vorgeben. Sondern wir entwickeln unsere Software um unsere Ideen und um die Anforderungen unserer Kunden herum.

Eigenes Content-Management-System

Im Zentrum steht die Entwicklung unseres eigenen CMS. In einer Zeit, in der viele Websites aus statischen Seiten bestanden und der Einsatz eines CMS aufwändig und nur für umfangreiche Webpräsenzen sinnvoll war, haben wir damit begonnen, ein CMS zu entwickeln, das es ermöglichte, auch kleine Homepages kostengünstig dynamisch mit einem CMS zu erstellen. Zudem sollte es sich flexibel erweitern lassen, um damit auch komplexe Anforderungen zu erfüllen.

Unsere Lösung ist das lilac-cms, das mit geringem Konfigurationsaufwand und ohne Installation sofort einsatzfähig ist. Dies realisieren wir durch unsere Mietversion. 

Wir haben durch programmiertechnische Erweiterungen bereits  umfangreiche, komplexe und sehr spezielle Webprojekte nach Kundenwunsch mit dem lilac-cms umgesetzt.

Die Entwicklung orientiert sich immer am konkreten Bedarf unserer Kunden. Im Jahr 2005  ging die erste komplette Homepage mit dem lilac-cms an den Start. Seitdem erstellen wir alle Webprojekte ausschließlich mit dem lilac-cms, derzeit ca. 100 aktive Webpräsenzen.

In das eigene Content Management System lilac-cms haben wir unsere mehr als 20-jährige Erfahrung "hineinprogrammiert".

Aus Erfahrung mit unseren Kunden wissen wir, was sich bewährt, und setzen genau das um!

Flache Hierarchien

Wodurch sind wir bei der Programmierung von Websoftware besonders leistungsfähig?

Alle von uns entwickelten Funktionen werden direkt im Code des CMS entwickelt. Das verkürzt die Entwicklungszeiten, weil wir uns nicht  in andere, fremde System einarbeiten müssen.

Da wir unser CMS komplett selbst programmiert haben, kennen wir es  durch und durch. Notwendige Änderungen an Funktionalität und Erscheinungsbild können wir deshalb zielgerichtet durchführen.

Modularer Aufbau / Framework als Basis

Das lilac-cms basiert auf dem lilac-framework, in das die jeweils benötigte Funktionalitäten in Form von Modulen eingefügt werden. Durch diesen modularen Aufbau wird ein hohes Maß an Flexibilität erreicht. Einerseits werden nur die benötigten Module integriert. Andererseits kann zusätzliche Funktionalität durch die Programmierung kundenspezifischer Module bis hin zur eigenen Webapplikation bereitgestellt werden.

Trennung von Design und Inhalt

Das Aussehen der fertigen Seiten wird durch Vorlagen (Templates) bestimmt, in die in geeigneter Weise Platzhalter eingefügt werden. Diese Templates werden einmalig erstellt. Dadurch wird das Layout-Raster festgelegt, das der Internetpräsenz ein einheitliches Aussehen verleiht. In diese Templates werden die Datenbankinhalte eingefügt und daraus die fertige Seite generiert.

Design-Änderungen, sogar umfangreiche Redesigns, sind später im laufenden Betrieb möglich.

Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse

In den mehr als 20 Jahren unserer Geschäftstätigkeit hat sich unsere Arbeit stark gewandelt. Aus den ehemals einfachen, statischen Websites sind umfangreiche Webanwendungen geworden. Um mit der Entwicklung unserer immer komplexer werdenden Aufgaben mithalten zu könnenn, haben wir für unsere eigenen Bedürfnisse eine Agenturverwaltung programmiert, in der alles perfekt ineinandergreift.

Agenturverwaltung mit eigener Agentursoftware

Uns ist bewußt, dass unsere Leistungsfähigkeit und Sorgfalt und damit auch die Zukunft unserer Firma von optimal gestalteten Abläufen abhängt. Wir überwachen diese täglich, während wir arbeiten, und achten auf jedes Sandkorn im Getriebe. Und wenn wir ein Sandkorn im Getriebe mal nicht sofort entfernen können, planen wir die Verbesserung langfristig. Dazu benutzen wir unser Ticketsystem, mit dessen Hilfe keine Aufgabe verlorengeht.

Was wir bereits digitalisiert haben

  • Kundenverwaltung (CRM = Customer-Relationship-Management-System)
  • Angebots- und Auftragsverwaltung
  • Abnahmeprotokolle für verschiedene Meilensteine
  • Rechnungsverwaltung
  • Online-Stundenlisten mit Zugriff für die Kunden
  • Aufgabenverwaltung (Ticketsystem) mit kompletter aufgabenbezogener Kundenkommunikation sowie der dazugehörigen Zeiterfassung
  • Übersicht über alle offenen Erstellungprojekte

Weitere Aufgabenfelder sind in Planung und Bearbeitung.

  
  

Inhaltsverzeichnis:

1. Framework, CMS, Homepage-Module und Agenturverwaltung von lilac-media
2. Eigenes Content-Management-System
3. Flache Hierarchien
4. Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse