zum Inhalt
 
Sie sind hier: Blog + FAQ > FAQ E-Mail

FAQ zu E-Mail

Warum sollte ich BCC statt CC verwenden, wenn ich eine Mail an mehrere Empfänger schicke?

BCC (Blind Carbon Copy) sind verborgene Empfänger. Wenn Sie E-Mails an mehrere Empfänger versenden, wählen Sie BCC und nicht  CC.

Wie verwenden Sie verborgene Empfänger (BCC)?
Sie schicken dazu die Mail an sich selbst (Hauptempfänger) und wählen die anderen Empfänger als BCC (verborgene oder versteckte Empfänger).

Warum ist BCC besser als CC?
Damit verhindern Sie, dass Sie alle E-Mail-Adressen an alle Empfänger schicken.

E-Mail-Adressen sind persönliche Daten. Sie brauchen dazu korrekterweise das Einverständis aller Empfänger, dass diese mit der Datenweitergabe einverstanden sind.

Darum ist dies in den meisten Fällen die bessere Wahl.

Wann kann CC geeigneter sein als BCC?

Hier ein Beispiel. Wenn Sie Projekte realiseren und alle Teilnehmer einverstanden sind, dass ihre E-Mail-Adressen offen angezeigt werden, kann es besser sein, CC zu verwenden. Projektteilnehmer A sieht dann gleich, dass Projektteilnehmer B die Mail auch erhalten hat. Dies kann eine nützliche Information sein, vor allem dann, wenn Sie nicht Jede(n) in der Anrede aufzählen.

zurück zu den Fragen