zum Inhalt
Webdesign und Programmierung
 

Sie sind hier: Anschauen > Referenzen nach Branchen > Industrie und Technik

Webdesign Referenzen
Industrie und Technik

Wassertechnik Stein

Homepageerstellung WT Stein

Stolle Lagertechnik

Homepageertellung Stolle Lagertechnik

Färber & Schmid AG

Webdesign-Umsetzung Färber und Schmid

Biolog Heppe

Webdesign Biolog Heppe

Webdesign für Industrieunternehmen

Webdesign für Insutrieunternehmen oder Zuliefer und Partner der Industrie sollte sachlich-informativ sein. Meist passt eine nüchterne Darstellung hier besser als eine emotionale. Denn die Zielgruppe sind Geschäftspartner und Unternehmer (B2B), also keine Endverbraucher.

Passende Bild-Ideen zur Illustration finden

Der Webdesigner passt das Webdesign an die Branche und die Produkte an. Dazu schaut er sich an, was das Industrieunternehmen herstellt. Gibt es passende Bilder oder Grafiken für den Herstellungsprozess oder die Produkte? Findet man geeignete Ideen? Eine Zusammenarbeit mit der Werbeagentur des Unternehmens hilft hier weiter.

Corporate Design des Unternehmens berücksichtigen

Oft liegt in den Unternehmen oder bei deren Agenturen schon Material vor, was bereits in Imageboschüren oder Flyern verwendet wird. Das sorgt für die nötige Wiedererkennung. Denn selbstverständlich ist die Website Teil des gesamten Corporate Designs des Unternehmens.

Große Firmen haben oft einen Styleguide. Hier sind Vorgaben für Schriften, Farben, Logoverwendung und weitere Details festgeschrieben, damit in allen Medien, ob Druckerzeugnisse oder elektronische Publikationen, eine einheltliche, wiedererkennbare Darstellung des Unternehmens gewährleistet ist.

Herstellungsprozesse visualisieren

In bestimmten Fällen müssen Prozesse illustriert werden, die sich nicht mit Fotos darstellen lassen. Sollte das der Fall sein, ist die Zusammenarbeit mit Dienstleistern, die sich auf Visualisierungtechniken in 2D oder 3D spezialisiert haben, zu empfehlen. Um Prozesse zu veranschaulichen, können kleine Animationsfilme mehr erklären als statische Illustrationen.

Informationsgehalt und Funktionen

Neben den allgemeinen Informationen über das Unternehmen kann die Homepage mit ergänzenden Funktionen die firmeninternen Abläufe unterstützen. So können Produktinformationen, Datenblätter und Zertifikate im öffentlichen oder passwortgeschützten Bereich für die Kunden zum Download angeboten werden.

Mehrsprachigkeit

Industrieunternehmen arbeiten meist international. Deshalb ist die Mehrsprachigkeit der Website eine wichtige Anforderung. Es ist zu beachten, dass bei Änderungen die verschiedenen Sprachversionen ebenfalls mit geändert werden müssen, um alle Sprachversionen aktuell zu halten. Wenn das Unternehmen dies nicht gewährleisten kann, kann man alterativ eine reduzierte, auf wenige Kerninhalte beschränkte Sprachversion anbieten; mit der Option, weitere Übersetzungen jederzeit nachträglich in die Website einpflegen zu können.

Websites für Partner der Industrie

Es gibt kleine Firmen, Ingenieure und Einzelunternehmen, die für Industrieunternehmen arbeiten. Sie möchten mit ihrer Website die Zielgruppe Industrie ansprechen und dabei als Person individuell rüberkommen. Hier gilt es, einen Mittelweg zwischen der nötigen Sachlichkeit und der gewünschten Individualität zu finden.

jetzt anfragen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden